Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • rss
Menu

Tag Archives: Mitmachen

Das war der zweite Dialogtermin am 15. Mai 2014

Nach einem erfolgreichen Start in der Vorwoche standen wir, das Team der STADTpsychologie, beim zweiten Dialognachmittag in der Wiener Planungswerkstatt wieder Rede und Antwort und boten Einblicke in den Entstehungsprozess des Masterplan Partizipation. Stadtpsychologin Cornelia Ehmayer lieferte ein kurzes Input, bevor alle Anwesenden die Möglichkeit hatten, erneut ihre Wünsche und Anregungen für erfolgreiche partizipative Planungsprozesse einzubringen. […]

Das war der erste Dialogtermin am 8. Mai 2014

Der erste Dialogtermin in der Planungswerkstatt, bei dem wir, das Team der STADTpsychologie, den aktuellen Stand der Grafik „Von der Idee zum lebendigen Stadtteil“ präsentiert haben, verlief überaus produktiv: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher haben mitdiskutiert und brachten ihre konkreten Vorschläge ein, welche Formen der Mitsprache bei Bau- oder Stadtentwicklungsprojekten sie sich zukünftig wünschen. Mitmachen war […]

Der masterplan-partizipation als strategisches Instrument

Der masterplan-partizipation ist ein strategisches Instrument für die Stadtverwaltung und deshalb für planerisch ungeübte Stadtbewohnerinnen und -bewohner nicht ganz leicht zu verstehen. Das Team der STADTpsychologie hat nun die Aufgabe, diesen Prozess „von der Idee zum lebendigen Stadtteil“ verständlich zu machen. Aufgabe ist weiters, diesen Prozess um Möglichkeiten der Mitsprache zu ergänzen und zu beschreiben. […]

Vorbereitung für den DIALOG masterplan-partizipation am 08.Mai

Wir, das Team der STADTpsychologie, stecken momentan mitten in den Vorbereitungen für den Dialog masterplan-partizipation in der Wiener Planungswerkstatt. „Wir wollen allen interessierten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit geben mit uns in den Dialog zu treten und zu erfahren, was der Stand der Dinge ist“, so Stadtpsychologin Cornelia Ehmayer. Dazu wird es eine vier Meter lange Grafik geben, die […]

Wiener sollen mitmachen beim Mitmachen

Der masterplan-partizipation, als informelles „Regelwerk“ für eine frühzeitige Mitsprache der Wiener Bevölkerung,  wird auf der Website von wien.orf.at vorgestellt.   Auch die Stadtpsychologin Cornelia Ehmayer wurde zitiert: „Ich glaube schon, allein einen Plan zu haben, darauf schauen zu können, ein Verständnis darüber zu haben, wie laufen diese Schritte ab, sagt die Psychologie, ist eine wahnsinnig […]

  • rss